Angebot

Kursangebot

Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Hatha-Yoga für Teilnehmer ohne und mit Yogaerfahrung

In der fortgeschrittenen Yogastunde werden die Asanas in einer schwierigeren Variante  ausgeführt. Die Phasen von Pranayama, Meditation und selbständigem Üben sind länger. Der Kurs Yoga für Anfänger eignet sich auch für Frauen, die nach dem Rückbildungsyoga weiterhin Yoga machen möchten.

Wann ist man ein Fortgeschrittener? Es empfiehlt sich, einen fortgeschrittenen Kurs zu besuchen, wenn man mit den Asanas schon sehr vertraut ist, seinen Körper kennt und bereit ist, die Grenzen seines Körpers zu akzeptieren. Eine Einheit dauert 90 min, der Kurseinstieg ist jederzeit nach Absprache möglich.

Yoga am Morgen 60 min

Wir werden Asanas, die den Körper aktivieren und Energie bringen praktizieren, um entspannt in den Tag zu starten. Der Kurs ist für alle geeignet, egal ob Sie schon Yoga-Erfahrung haben oder nicht, egal ob Sie jung oder alt sind. Eine Einheit dauert 60 min.

Yoga für den Rücken

Nach einem langen Tag dem Körper – und speziell dem Rücken – eine Atempause gönnen. Wir praktizieren kraftvolle und entspannende Asanas, die die Rücken- und Bauchmuskulatur stärken. Der Kurs ist für alle geeignet, egal ob Sie schon Yoga-Erfahrung haben oder nicht, egal ob Sie jung oder alt sind. Eine Einheit dauert 90 min.

 Yin Yoga

Im Hatha Yoga liegt der Fokus auf aktiven, kräftigenden Yoga-Haltungen, die dynamisch und statisch ausgeführt werden. Yin Yoga nimmt den statischen Aspekt aus dem Hatha Yoga auf – das bedeutet: im Yin Yoga werden die einzelnen Yoga Haltungen länger mit entspannter Muskulatur (ohne Kraft) gehalten, außerdem fließt das Wissen über die Meridiane (Energiebahnen) aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit ein, um die Lebensenergie Chi (im Yoga ist es das Prana) fließen zu lassen. Die meisten Haltungen im Yin Yoga werden im Sitzen oder Liegen ausgeführt.

Was kann Yin Yoga bewirken?

  • Es spricht das tiefer liegende Bindegewebe und die Faszien an
  • Es kann den Körper beweglicher machen
  • Es ist eine sanfte Form des Yogas, die auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geeignet ist
  • Es gibt Ruhe und Energie
  • Yin Yoga bedeutet, dass man sich mehr mit sich selbst beschäftigen kann
  • Yin Yoga kann ein Zuviel an Aktivität ausgleichen

Zielgruppe:
Alle Teilnehmer, die einen Ausgleich zu einer aktiven und kraftvollen Yogapraxis suchen. Yin Yoga ist auch für Teilnehmer mit körperlichen Beschwerden geeignet.

Termine für 2017 (jeweils von 19:00 bis 20:30 Uhr):

Fr, 21.04./Mi, 24.05./Fr, 16.06./Fr, 28.07.

Ich bitte um Anmeldung bis einen Tag vorher!

Yoga für Schwangere

Jede Schwangerschaft ist ein großes Wunder. Yoga ermöglicht Ihnen, diese besondere Zeit bewußt wahrzunehmen, zu feiern und das gemeinsame Leben mit Ihrem Baby entspannt zu beginnen. Die Ziele im Kurs für Schwangere sind:

  • Sich seines Körpers bewusst zu werden
  • Sich mit dem Atem vertraut zu machen
  • Sich mit dem Baby zu verbinden
  • Lernen, loszulassen
  • Sich zu erden und Vertrauen in den eigenen Körper zu gewinnen
  • Sich Zeit zu nehmen für sich und sein Baby
  • Den Körper für die Geburt zu öffnen
  • Schwangerschaftsbedingte Begleiterscheinungen zu lindern (z.B. Rückenschmerzen, Darmträgheit, Sodbrennen)
  • Kontakt zu anderen schwangeren Frauen finden, um dann, wenn das Baby geboren ist, ein Netzwerk zum Austausch zu haben

In den Kurs Yoga für Schwangere kann man ab der 14. Schwangerschaftswoche einsteigen (in den ersten 13 Schwangerschaftswochen gönnen Sie Ihnen und Ihrem Baby viel Ruhe, da Ihr Körper auf Hochtouren arbeitet) und den Kurs bis zum Ende der Schwangerschaft besuchen. (Ich hatte einmal eine Teilnehmerin, die brachte ihr Baby ungefähr 4 Stunden nach der Yogastunde auf die Welt!)

Eine Einheit dauert 60 min und der Kurseinstieg ist jederzeit nach Absprache möglich.

Rückbildungsyoga nach der Geburt (Yoga für Mama mit Baby)

Dieser Kurs ist geeignet für Mamas mit Babys nach der Geburt. Der Einstieg kann 8 bis 10 Wochen nach der Geburt erfolgen. Bei einer Kaiserschnittgeburt empfiehlt es sich, 10 bis 12 Wochen nach der Geburt zu warten, bis mit Yoga begonnen wird. Der Grundgedanke ist, den Körper wieder zu schließen – im speziellen wird auf die Rückbildung der Bauch- und Beckenbodenmuskeln Wert gelegt. Mamas können Yoga als Energiequelle nützen, die Arm- und Schultermuskeln  kräftigen und gemeinsam mit dem Baby entspannen. Je nach Stunde werden die Babys in die Übungen mit eingebunden und es werden Elemente aus dem Baby-Yoga praktiziert. Eine Einheit dauert 60 min und der Kurseinstieg ist jederzeit nach Absprache möglich.

Yoga für Babys

Baby-Yoga kann vom 3. Lebensmonat (das Baby sollte seinen Kopf schon alleine halten können) bis zum Krabbelalter des Babys gemeinsam mit einem Elternteil praktiziert werden. Yoga für Babys kann die Gesundheit und gleichzeitig die optimale Entwicklung des Babys fördern. Es können die Sinne und die Funktion der Körpersysteme harmonisiert werden. Gleichzeitig kann durch sanftes Yoga auch die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mutter oder des Vaters gestärkt. Ein wichtiger Aspekt des Baby-Yoga ist die gemeinsame Entspannung mit Mama oder Papa, dadurch soll die Beziehung zu ihnen noch vertieft werden.

Ich biete Baby-Yoga derzeit nur im Einzelunterricht an. Eine 60-min-Einheit kostet für Mama oder Papa und Baby EUR 50,-

Yoga Zuhause

Dieses Angebot richtet sich an diejenigen, die Yoga ganz privat in den eigenen vier Wänden praktizieren, aber nicht auf einen Yogalehrer verzichten möchten. Ich gehe auf Ihre individuellen Wünsche ein und kann Sie so optimal in Ihrer Yogapraxis unterstützen. Yoga Zuhause ist möglich für alle Zielgruppen, insbesondere für jene, die nicht regelmäßig an einem Gruppenkurs teilnehmen können, kleine Gruppen von Mamas und Babys oder wenn Sie mit Freunden Yoga machen möchten. Eine Einheit kann zwischen 60 und 90 min dauern.

Optional ist es auch möglich, die Einzelstunde in den Räumlichkeiten der Hebammenpraxis durchzuführen.

Yoga im Büro

Sie wollen mit Ihren Arbeitskollegen einmal wöchentlich Yoga praktizieren und sind oft so in Ihre Arbeit vertieft, dass Sie es nicht schaffen, rechtzeitig das Büro zu verlassen, um an  einem Yogakurs teilzunehmen? Das ist kein Problem, denn ich kann zu Ihnen ins Büro kommen, um mit Ihnen Yoga zu praktizieren. Voraussetzung: interessierte Yogis und ein Raum, wo man die Yogamatten ausrollen kann. Bei Bedarf kann ich Yogamatten und Hilfsmittel mitbringen. Eine Einheit kann zwischen 60 und 90 min dauern.