Was Yoga bewirken kann

Die Hatha-Yoga-Weisheiten sind rund 3.000 Jahre alt und haben sich deshalb über so lange Zeit erhalten, weil es ein zeitloses System ist, das die Menschen bei der Bewältigung von Alltagsproblemen unterstützen kann:

Übrigens:

… die positiven Wirkungen von Hatha-Yoga können sich dann am besten entfalten, wenn man regelmäßig – am besten täglich oder zumindest 3 bis 4 Mal pro Woche – Hatha-Yoga praktiziert, dann kann Hatha-Yoga vorbeugend für alle oben aufgeführten Beschwerden  wirken.